Knusper-Smørrebrød mit roter Bete

Rezept für ein Knusper-Smørrebrød mit roter Bete!

Smørrebrød mit roter BeteRote Bete wird sowohl in Schweden als auch in Dänemark gegessen. Trotzdem errinnert mit rote Bete auf dem Brot eher an Dänemark. Daher hat dieses Brot auch eine dänische Flagge bekommen.Ich wollte unbedingt noch ein vegetarisches Smørrebrød veröffentlichen und da habe ich an rote Bete gedacht. Da eine süße Komponente dazu immer gut passt viel meine Wahl auf den Apfel. Das Knusper-Brot gibt dem ganzen dann noch den gewissen Pfiff und fertig war ein neues Smørrebrød-Rezept für meine skandinavische Küche.

Zutaten für das Knusper-Smørrebrød mit roter Bete

1 Scheibe Vollkornbrot
etwa 40g Frischkäse
1/2 Apfel (wird später gerieben für etwa 35g)
rote Bete, eingelegt aus dem Glas
etwas Petersilie, Kresse, Meerrettich oder ähnliches Grünzeug zum Garnieren
etwas Öl zum Braten
Salz & Pfeffer zum Würzen

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Die Zubereitung – So wird das Knusper-Smørrebrød mit roter Bete gemacht

Die Brotscheibe wird mit etwas Öl in der Pfanne von beiden Seiten angebraten. Dann wird der halbe Apfel geschält, fein gerieben und mit dem Frischkäse vermengt. Die Masse kann noch mit etwas Salz und Pfeffer abgeschmeckt werden. Ich kann mir dabei auch etwas Meerrettich vorstellen. Oder man nimmt anstatt normalen Frischkäse bereits welchen mit Meerrettichgeschmack. Da ich aber kein Meerrettich mag ist diese Rezept ohne.

Die Frischkäsemasse wird auf das gebratene Brot gegeben und die rote Bete wird in Scheiben geschnitten und ebenfalls darauf verteilt. Jetzt wird das Knusper-Smørrebrød nur noch mit etwas Petersilie, Kresse, Meerrettich oder anderen Kräutern garniert und fertig ist ein schnelles und leckeres skandinavisches Brot.