Schwedisches Smörrebröd mit Ei & Kalles Kaviar Creme

Rezept für schwedisches Smörrebröd mit Ei & Kalles Kaviar Creme!

Kalles Kaviar CremeIch liebe einfach diese Kaviarcreme. Ich weiß, dass viele Schweden dies nicht tun. Obwohl die Werbung von Kalles Kaviar behauptet, dass niemand außer die Schweden diese Creme mag. Doch sie ist einfach köstlich und ich mag sie besonders gern in Kombination mit Ei. Kalles Kaviar bekommt ihr in Deutschland ganz einfach bei IKEA in der Food-Abteilung.



Zutaten für das Smörrebröd mit Ei & Kalles Kaviar Creme

1 Scheibe Weißbrot
1 Ei
Gurkenscheiben
2-4 Salatblätter
Kalles Kaviar Creme
frischer Schnittlauch, Dill oder andere Kräuter
etwas Butter, wer mag auch noch Salatcreme

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Die Zubereitung – So wird das Smörrebröd mit Ei & Kalles Kaviar Creme gemacht

Schwedisches Smörrebröd mit Ei & Kalles Kaviar CremeDie beiden wichtigsten Zutaten sind das schwedische Brot und natürlich Kalles Kaviar. Ihr könnt aber auch ein anderes Brot oder Knäckebrot nehmen. Dann braucht ihr noch ein hart gekochtes Ei. Ihr bestreicht das Brot mit etwas Butter. Wer mag, der kann auch Mayonnaise oder Salatcreme nehmen. Dann belegt ihr das Brot weiter mit Salatblättern und den Gurkenscheiben. Jetzt nur noch das Ei in Scheiben schneiden und auf die Gurkenscheiben legen. Zum Schluss kommt der beste Teil. Einfach die Kaviarcreme direkt aus der Tube auf das Brot geben und noch ein bisschen frischen Schnittlauch oder andere Kräuter drüber streuen. Fertig ist das leckere schwedische Smörrebröd mit Kalles Kaviar Creme.